Eierwarmer by smilla

Die Eierwärmer-Gang!

Ei, Ei, Ei, hier kommen ein paar äußerst lustige Gesellen, die für supergute Laune am Frühstückstisch sorgen. Die haben wir uns alle ausgedacht und direkt umgesetzt. Im Moment sitzen sie in unserem smilla Frühlings-Schaufenster wie die Hühner auf der Stange und bezirrzen Kunden und Passanten. Jeder will sie haben, aber verkäuflich sind die Originale nicht. Ihr müsst sie euch schon selber nähen 😀 .

Junge entdeckt Eierwaermer

Schaufenster smilla

 

Viel Spaß wünscht euch Tina

Du brauchst:
Jeweils ca. 12 cm Basisstoff Deiner Wahl
Jeweils ca. 12 cm Thermolan (Vlies von Freundenberg, welches ein bisschen aufplustert, aber auch die Wärme hält). Du kannst aber auch ein normales Volumenvlies zum Aufbügeln nehmen.
Je nach Deko und Verzierungen kannst du nun alles Mögliche zum Einsatz bringen.
Jedes Stoff-Fitzelchen , jede noch so kleine Bordüre kommt hier nochmal ganz groß raus.
Auf den einzelnen Bildern kannst Du genau sehen, was gebraucht wird. Den Rest des Arrangements entscheidet Deine Fantasie.

——————————————————————————————————————————–

Hasenhasi – Mit mächtig Eiern in der Hose

Hasi by smilla

Schnittvorlage Hase

Und so wird’s gemacht
Als erstes schneidest Du die Schnittteile Körper, Ohren und die halbrunde Innenhusse je zweimal aus dem Basisstoff zu. Der Schnitt beinhaltet die Nahtzugabe,
Aus Thermolan schneidest Du 2 x den Körper und je 1 mal die Ohren zu.
Das rosafarbene Innenohr schneidest Du ebenfalls 2 mal zu.

Los geht’s mit dem Hasenkörper. Unterlege den Stoff mit Thermolan, nähe schon mal die Zacklitze auf.
Jetzt nähst Du das Teil für das Gesicht auf und fixierst dabei gleichzeitig die Ohren, die zu zuvor mit einem dichten Zickzackstich ringsrum zusammen genäht hast. Danach ein lustiges Gesicht aufsticken. Innenfutter ebenfalls aufnähen, so dass du am Schluss ein komplettes Vorderteil hast.

Dann auch das Hinterteil entsprechend vorbereiten und verzieren.

Zum Schluß die beiden Teile rechts auf rechts legen, Ohren nach innen kippen, nicht vergessen und ringsrum zusammen nähen. Ein Loch zum wenden offenlassen, Nahtzugaben etwas zurückschneiden und den kompletten Hasen nach außen holen. Fertig.

Und genau so funktioniert das mit unseren nächsten Kandidaten…

———————————————————————————————————————-

Die dicke Gertrud – stopft einfach alles in sich rein.

Huhn by smilla

Schnittvorlage Hahn und Henne

——————————————————————————————————————–

Siegbert von Eierrein – Sitzt die Dinge lieber aus.

Eule by smilla

Schnittvorlage Eule

——————————————————————————————————————-

Karli the Katz & Friends-  Brüten immer etwas aus.

Cat by smilla

Schnittvorlage Außenformen

————————————————————————————————————

Chi-Chi – Die Samtigen für die Weichen

Samtzipfelmuetze by smilla

 

Ei, EI, EI, Ei (1)

Schnittvorlage Außenformen

—————————————————————————————————————–

Gickel-Geli – Auf der Suche nach dem nächsten Superhahn

Ei 1Schnittvorlage Huhn

————————————————————————————————————–

Paule Pikiert – Ein Eierwärmer wollte der nie werden!

Huhn 2 by smilla

Schnittvorlage Hahn

———————————————————————————————————-

Husse-Tusse – Hat praktisch nix zu verbergen

Eihusse

Schnittvorlagen Außenformen

———————————————————————————————————————–

Und den hier, den gab’s ja schon an Ostern im smillablog… 

Ei 4

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 Gedanken zu „Die Eierwärmer-Gang!
    1. #2
      Sabine Opderbeck

      Ganz lieben Dank auch von unserer Dekorateurin Martina, die diese tolle Gang entworfen und
      nähtechnisch umgesetzt hat.
      Schön, wenn sie Dir so gute gefallen, Josie.
      Hast Du schon welche nachgenäht?
      Liebe Frühlingsgrüße
      Sabine

      Antworten
    1. #4
      Sabine Opderbeck

      Vielen lieben Dank, Jacob. Dann ist Deine Oma ja auch eine kreative Näherin gewesen.
      Omas sind sowieso die besten, oder?! 😉
      Ein tolles Osterfest wünscht Dir das smilla-Team,
      Sabine

      Antworten
    1. #6
      Sabine Opderbeck

      Thanx for the compliment, Richard.
      Have a nice time und best wishes from our smilla-Team!

      Antworten