Kinder sind bei smilla immer im Mittelpunkt!

Bei smilla sind Kinder schon ein Thema bevor sie überhaupt auf der Welt sind. Ihre Mütter schwelgen bereits in Stoffen und sitzen schon längst an den Nähmaschinen - wenn nur der dicke Bauch nicht wäre…. Für Kinder zu nähen ist doch das Schönste, denn es kann nicht bunt genug sein.

Ist das Baby auf der Welt, geht es direkt wieder zu smilla. Denn hier ist viel Platz für den Kinderwagen und das Kleine darf auch im Nähkurs „Kindersachen selber machen“ mit dabei sein. Bei Nähmaschinengeratter und fröhlichem Geplapper schlummern die meisten friedlich vor sich hin. Wer schon ein bisschen größer ist, sitzt im Laufstall und schaut dem fröhlichen Treiben zu.

Bei smilla gibt es viele Ideen, Schnitte und Inspiration für Kindersachen. Sie sind einfach und schnell zu machen und das Nähen unter Gleichgesinnten ist doch sowieso eine feine Sache.

Ab 6 Jahre heißt es 'auf in den smilla Kindernähkurs'– eigene Sachen machen! Einen Schemel unter die Füße und los geht es. Stoff aussuchen, zuschneiden und ran an die Nähmaschine. Es ist schon erstaunlich, was dabei so alles rauskommt. Sogar Jungs sind begeistert, denn Nähen hat schließlich auch was mit Technik zu tun. Oft sind Erwachsene mit von der Partie, denn mit Tochter, Sohn, Enkel… gemeinsam zu nähen macht richtig Spaß.

Ab 12 Jahre geht es in den Teenagerkurs, hier werden die coolsten Sachen genäht und künftige Modedesigner/innen geboren.

Soviel Kreativität ist ansteckend!
Nicht selten sind Kinder so begeistert, dass sie immer wieder kommen und sogar ihren Geburtstag als Nähparty feiern möchten.

Kein Wunder, die kunterbunte Welt von smilla ist halt einfach schööööön.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten